Herzlich willkommen

Entdecken Sie die vielfältigen Angebote unseres Gymnasiums im Zentrum von Kiel.


Humboldt-Spiele

Im Rahmen unseres Humboldt-Jahres fand im Juni unser großes Sportfest auf dem Gelände der CAU statt, die Humboldt-Spiele. Die Schülerinnen und Schüler starteten mit einem 250km-Lauf. Anschließend fanden für die Älteren Ballsportwettbewerbe statt und die Jahrgänge 5 bis 7 traten in spielerischen Leichtathletik-Wettkämpfen gegeneinander an.

Zum Abschluss liefen Staffeln der Jahrgänge 8 bis 11 um den Titel „Schnellste Klasse der Schule“, den die Klasse 11ae gewann.

Fussballturnier des Abiturjahrgangs

Bei bestem Fußballwetter wurde der letzte Schultag vor den Sommerferien für ein Turnier auf dem Schulhof genutzt. Der 10. und der 11. Jahrgang, der Abiturjahrgang und die Lehrerinnen und Lehrer stellten jeweils ein Team. Um das Spielfeld herum herrschte eine tolle Stimmung. Vielen Dank den Abiturientinnen und Abiturienten für die Organisation des Turniers!

6k-united mit Humboldt


Ein umwerfendes Erlebnis: Sechstausend Schüler singen für sechstausend begeisterte Zuschauer 13 Lieder, die sie meherere Monate vorher im Musikunterricht eingeübt haben. Das Ganze geschah am 15. Juni in der Barclaycard-Arena.

Helgoland-Staffel-Marathon 2019

Nach der Qualifikation für das Finale des Staffel-Marathons auf Helgoland hat das Team unter der Leitung von Herrn Rochlitz einen erfolgreichen Ausflug auf die Insel hinter sich. Am Ende freute man sich über einen 19. Platz und ein tolles Gemeinschaftserlebnis.

Hier ist ein „Reisebericht“ von Marah aus der 6a.

Umweltmuseum der Q1ae

Im Citti-Park in Kiel ist noch bis zum 22. Juni eine Ausstellung der Kunst-Profilklasse des 11. Jahrgangs  zu sehen. Unter der Leitung von Frau Hoffmann ist ein „Umweltmuseum“ entstanden, das einen verantwortungsvollen ökologischen Fußabdruck des Menschen in den Mittelpunkt rückt. Anschauen lohnt sich!

Lesen Sie mehr…

Lauf zwischen den Meeren

96,6 km, einmal vom Hafen in Husum an den Ostseestrand nach Damp. Dieser Herausforderung haben wir uns als Staffel gestellt und nach etwas mehr als 8 Stunden bei unserer Premiere beim Lauf zwischen den Meeren einen 214. Platz unter 876 Staffeln erreicht. Leider fehlen auf dem Zielfoto Frau Meier und Herr Wrage. Wir freuen uns schon jetzt auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Gymnasium der Landeshauptstadt Kiel