Herzlich willkommen

Entdecken Sie die vielfältigen Angebote unseres Gymnasiums im Zentrum von Kiel.


Bildungsgutscheine

Das Programm Lernchancen:SH wird verlängert.
Im 1. Schulhalbjahr 2021/22 (bis 31.01.2022) und 2. Schulhalbjahr (bis 31.07.2022) wird das Angebot des Nachhilfegutscheins fortgesetzt. Auch Schülerinnen und Schüler, die bereits in den Sommerferien einen Gutschein über 30 Einheiten erhalten haben, können jeweils einen weiteren Gutschein pro Schulhalbjahr erhalten. Weitere Informationen finden Sie hier und in einem Anschreiben an die Eltern.

Impfnachweise für an unserer Schule Geimpfte

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH) arbeitet derzeit daran, die digitalen Impfnachweise zu erstellen. Die Schülerinnen und Schüler, die hier in der Schule an der Impfaktion teilgenommen haben, können den Nachweis dann im verschlossenen Umschlag im Sekretariat persönlich abholen. Auch Ersatzbescheinigungen können ausgegeben werden, sofern keine Dokumentation mehr vorhanden ist, z.B. wenn der Impfpass verloren wurde. Wir informieren Sie hier auf unserer Homepage, sobald die Nachweise bei uns eingetroffen sind.

Informationen zu den Selbsttests in den Ferien

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Schülerinnen und Schüler können derzeit eine Bestätigung der Schule über einen negativen Selbsttest nutzen, um auch in der Freizeit z. B. Zugang zu Veranstaltungen oder Restaurants zu bekommen. Diese Regelung ist besonders wichtig, weil gerade die Schülerinnen und Schüler in den vergangenen Monaten Einbußen in ihrer gesellschaftlichen Teilhabe erleiden mussten. Viele von ihnen sind noch nicht geimpft oder können sich noch gar nicht impfen lassen und sollen aber dennoch in der ab 20. September vorgesehenen „3-G-Welt“ nicht erneut benachteiligt werden.

Da während der Herbstferien, zwischen dem 4. und 17. Oktober 2021, in den Schulen keine regelmäßigen Selbsttestungen durchgeführt werden, die minderjährigen Schülerinnen und Schüler, vor allem soweit sie in Schleswig-Holstein bleiben, aber dennoch unter vereinfachten Bedingungen an Aktivitäten teilnehmen können, für die eine Testpflicht vorgesehen ist, behalten die Schulbescheinigungen unter für diesen Zeitraum leicht veränderten Bedingungen ihre Gültigkeit:

Von den während der Schulzeit drei möglichen Testvarianten bleiben in den Ferien zwei übrig: die Testung in einem Testzentrum, in einer Apotheke oder bei einer Ärztin bzw. einem Arzt und die Selbsttestung im häuslichen Umfeld mit Bestätigung durch eine qualifizierte Selbstauskunft.

Die Schule stellt den Schülerinnen und Schülern, bzw. deren Eltern für die Zeit der Ferien für dieses zweite Verfahren, fünf Tests auf Antrag zur Verfügung. Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen möchten, geben Sie bitte Ihrem Kind den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag mit; am 29.9. werden wir dann das Testmaterial ausgeben.

Das Antragsformular finden Sie hier.

Eine Vorlage für die Selbstauskunft können Sie hier herunterladen, und weitere Informationen erhalten Sie hier.

Zusätzlicher Bus – Westensee nach Kiel

Aufgrund massiver Verspätung und Überfüllung der Fahrt 765-006 von Westensee nach Kiel wird ab Montag, 13.09., ein zusätzlicher Bus eingerichtet. Dieser fährt parallel zur aktuell bestehenden Verbindung, allerdings 10 min früher. D.h. Abfahrtszeit ab Westensee, Krähenberg ist um 06:48 Uhr. Die alte Fahrt um 06:58 bleibt aber weiterhin bestehen.

 

Die Humboldt-Schule radelt wieder!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und liebe Kollegen,

vom 6. – 26.9. findet in diesem Jahr in Kiel das STADTRADELN statt. Im letzten Jahr waren wir zum ersten Mal dabei und wir freuen uns darauf, in diesem Jahr unsere Leistung noch zu verbessern! Dazu müssen wir in dieser Zeit möglichst viele Kilometer auf dem Rad verbringen (auch E-Bikes sind erlaubt!) – dem Klima und unserer Gesundheit tut´s gut. :-)

Die Humboldt-Schule radelt wieder! weiterlesen

Rudern gegen Krebs

Auch in diesem Jahr haben sich Schüler*innen unseres schulinternen Ruderclubs Rg R.C. Aegir für den guten Zweck engagiert und tatkräftig auf der Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ geholfen. Insgesamt kamen rund 40000€ an Start- und Spendengeldern für die Stiftung „Leben mit Krebs“ zusammen.

Gymnasium der Landeshauptstadt Kiel