„Alle an Bord!“

Das Projekt „Alle an Bord!“ unterstützt Geflüchtete bei ihrem Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt.
Gemeinsam werden Sprachkurse, Ausbildungen und Bewerbungen bewältigt, die sonst eine Menge Hürden und Herausforderungen darstellen würden. Die virtuelle Galerie zeigt acht verschiedene Persönlichkeiten mit jeweils unterschiedlichen Geschichten, die sie geprägt haben. Das Projekt soll vor allem darauf hinweisen, wie schwer es für Geflüchtete ist, eine neue Arbeit zu bekommen oder auch eine ganz neue Sprache erlernen zu müssen.
Oftmals wird das Engagement dieser Menschen nicht wertgeschätzt bzw. nicht gesehen und deshalb gehen sie oftmals leer aus. Wie das verändert werden kann, hat dieses Projekt gezeigt. (Nemo Schreier)

Hier erfahren Sie mehr über das Projekt „Alle an Bord!“.