Herbst-Haiku-Wettbewerb

Im November haben die Gruppen Japan AG II und III (der 6. und 7. Klassen) zusammen mit der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. einen Herbst-Haiku-Wettbewerb durchgeführt! In der 6. Klasse hat Aminata den 1. Platz belegt, gefolgt von Sophia und Titus auf dem 2. Platz. Den 3. Platz teilen sich Lina, Carlotta, Robin und Tiago. Smilla und Ida haben einen Sonderpreis für die besonders schöne Gestaltung ihrer Haikus bekommen, Justus dafür, dass er das lustigste Haiku geschrieben hat.
In der 7. Klasse gewann Nils mit Abstand den 1. Platz, gefolgt von Linn und Simon auf dem 2. Platz. Der 3. Platz ging an Valentina. Auch hier bekamen Jantey und Antoine einen Sonderpreis für die Gestaltung ihrer Haiku-Einsendungen.
Die Jury der DJG war beeindruckt vom Tiefgang einiger Haikus, ihrem Witz und auch der Sorgfalt bei der Gestaltung.
Alle Schülerinnen und Schüler wurden mit Preisen direkt aus Japan belohnt!
Herzlichen Dank an alle Teilnehmenden und natürlich auch die Jury der Deutsch-Japanischen Gesellschaft! Das war sicher nicht der letzte Haiku-Wettbewerb, den wir zusammen durchgeführt haben.
K. Bonn