Experimento Zentrum

Die Humboldt-Schule ist seit 2016 Experimento-Zentrum

Unsere Schule wurde als eine von bundesweit zwölf Schulen ausgewählt, um am internationalen Bildungsprogramm Experimento der Siemens Stiftung teilzunehmen. Im Rahmen unserer Kooperation veranstalten wir seit 2016 Fortbildungen für Lehrkräfte aus der Umgebung zur Einbettung von Experimento in das Unterrichtsgeschehen.

Ziel von Experimento ist es, die naturwissenschaftlich-technische und werteorientierte Bildung vom Kindergarten bis zum Schulabschluss zu fördern. Insbesondere geht es um die Qualitätssicherung des naturwissenschaftlichen Unterrichts und damit um die Förderung der MINT-Kompetenz der Schülerinnen und Schüler. Im Vordergrund stehen das selbstständige Experimentieren, Erforschen und Begreifen von Naturphänomenen rund um die Themen Energie, Umwelt und Gesundheit. Durch die Verknüpfung mit werteleitenden Fragestellungen und gesellschaftsrelevanten Lehr- und Lernformen sollen gleichzeitig sozialorientierte und verantwortungsbewusste Haltungen und Einstellungen gebildet werden. Die hierfür entwickelten Unterrichtsmaterialien werden digital zur freien Verfügung gestellt, um möglichst allen Menschen weltweit den Zugang zu hochwertiger Bildung zu ermöglichen.


Experimento-Fortbildungen an der Humboldt-Schule Kiel

In Deutschland erfolgt die Vermittlung der Experimento-Programminhalte zudem über dedizierte Experimento-Zentren: So wurden zwei Lehrkräfte unserer Schule im Vorfeld zu Experimento-Multiplikatoren ausgebildet. Sie geben ihr Wissen nun im Rahmen anwendungsorientierter Fortbildungen an die Kollegen der umliegenden Schulen weiter: Pädagogisch-didaktische Anleitungen und Experimentiermaterialien unterstützen die erfolgreiche Einbettung in das Unterrichtsgeschehen.

Die Experimento-Bewerbungsseite finden Sie hier.


Ansprechpartner Experimento

|8+: Christine Bethke, Dr. Eugen Bethke

|10+: Christine Bethke, Dr. Eugen Bethke, Almut Macke


Weiterführende Materialien zum internationalen Bildungsprogramm Experimento der Siemens Stiftung finden Sie unter folgenden Links:
  1. Den Experimento-Flyer, auf dem die wichtigsten Informationen zum internationalen Bildungsprogramm zusammengefasst sind, finden Sie hier.
  2. Die Experimento-Projektseite der Siemens Stiftung finden Sie hier.
  3. Das Medienportal, in dem sich alle Experimentiermaterialien in digitaler Form als OER (also unter offener Lizenz) zur freien Verfügung befinden finden Sie hier.

 

Gymnasium der Landeshauptstadt Kiel