Herzlich willkommen

Entdecken Sie die vielfältigen Angebote unseres Gymnasiums im Zentrum von Kiel.


Wir sind Kreismeister!

Die Mädchen der Fußball-AG unter der Leitung von Frau Gabriel sind mit zwei Teams hochmotiviert bei den diesjährigen Kreismeisterschaften im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ angetreten.

Das Turnier war ein voller Erfolg und Team Orange mit den Coaches Derryn und Johannes hat es geschafft, sich mit einem sensationellen Torverhältnis von 27:1 für das Bezirksfinale am 28. Mai zu qualifizieren! Wir drücken die Daumen!

Bilder zwischen Wissenschaft und Kunst

Im Rahmen unseres Humboldt-Jahres hat die Professorin für Kunstgeschichte und visuelle Kulturen Christiane Kruse von der Muthesius Kunsthochschule einen spannenden Vortrag in unserer Aula gehalten.

Eindrucksvoll hat Frau Professorin Kruse die Arbeit von Alexander von Humboldt auf seiner Reise durch Südamerika geschildert und dabei den Fokus auf seine Zeichnungen von Pflanzen, Tieren und Vulkanen und auch auf die künstlerische Nachbereitung dieser Zeichnungen in Europa gelegt.

Wir feiern künstlerisch das Humboldt-Jahr

Am 8.Mai wurde durch einen Fachtag an der Humboldt-Schule das Projekt gestartet. Die Schülerinnen und Schüler des ästhetischen Profils aus Klasse 10 haben sich unter der Leitung von Chili Seitz und Ute Diez mit Alexander von Humboldt künstlerisch beschäftigt.
Aus ihren Ideen werden die Künstlerinnen ein Konzept für die Wandgestaltung erstellen und es danach umsetzen.
D A N K E an alle, die das ermöglicht haben.
(Fotos Unna Kintscher-Rothhardt)

Erfolg beim Helgoland-Staffel-Marathon

Zwei Mannschaften sind für unsere Schule beim Kreisentscheid für den Helgoland-Staffel-Marathon an der Kiellinie gestartet. Nach achtmal fünf gelaufenen Kilometern wurde für die etwas schnellere unserer Staffeln eine Zeit von 3:00:13 gestoppt. Das reichte zum begehrten zweiten Platz, der für das Finale am 15. Juni auf Helgoland qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch den Läuferinnen und Läufern!

Austausch mit Polen 2019

Danke-Dzienkuje

Zum zehnten Mal führte es 17 Humboldtschüler und -schülerinnen nach Poznań in Polen! Dann hieß es wieder, eine andere Kultur kennenzulernen, sich fast ausschließlich auf Englisch zu unterhalten, sich in eine Gastfamilie einzufinden, Ausflüge in einer uns fremden Gegend zu unternehmen und vieles mehr…kurz, in eine andere Welt einzutauchen und neue Erfahrungen zu machen. Es war eine sehr schöne Zeit, in der wir sowohl in den Familien als auch in der Gruppe viel gemeinsam unternahmen, an dessen Ende wir ein gigantisches Theaterstück aufgeführt haben! Austausch mit Polen 2019 weiterlesen

Im Auge des Betrachters – de gustibus non disputandum – Oder etwa doch?

Unser Schüler Konstantin Kempe vertritt die Humboldt-Schule beim diesjährigen „Certamen Cimbricum“.

Alle zwei Jahre findet das „Certamen Cimbricum“ statt, ein landesweiter Wettbewerb in den Sprachen Latein und Griechisch, der aus zwei Teilen besteht (https://www.dav-nord.de/certamen-cimbricum) . Zunächst musste ein anspruchsvoller Originaltext in der Länge einer Abiturklausur ins Deutsche übersetzt werden, eine Aufgabe, die Konstantin so souverän gemeistert hat, dass er in die zweite Runde gekommen ist, in der es dann nur noch 33 Wettbewerbsteilnehmer gab. Im Auge des Betrachters – de gustibus non disputandum – Oder etwa doch? weiterlesen

Gymnasium der Landeshauptstadt Kiel