Humboldt-Schülerin erfolgreich bei der Internationalen Chemie- und Biologie-Olympiade (2015)

Mihyun aus dem 12 Jahrgang hat an der Chemie- und Biologie-Olympiade teilgenommen. Sie löste in der ersten Auswahlrunde in beiden Fachbereichen sehr anspruchsvolle Aufgaben zu verschiedenen Themengebieten, die auch Inhalte aus dem 12. und 13. Jahrgang umfassten. Ihr Engagement wurde belohnt! In der Chemie-Olympiade wurde sie in die zweite Auswahlrunde gewählt. Die Aufgaben dieser Runde hatten Universitäts-Niveau. Davon ließ sich Mihyun nicht abschrecken: Sie besorgte sich die entsprechende Fachliteratur und kämpfte sich wacker durch einen Großteil der Aufgaben. Am Ende reichte es leider nicht für die Zulassung zur dritten Auswahlrunde, an der bundesweit nur noch 60 Schülerinnen und Schüler teilnehmen. Von den insgesamt 1715 angetretenen Schülerinnen und Schülern hat Mihyun Platz 110 belegt! Das ist ein schöner Erfolg! Herzlichen Glückwunsch! Christine Bethke

Erfolgreiche Teilnahme am Bundeswettbewerb Jugend forscht (2015)

Humboldt-Schülerin fliegt im Rahmen von „MINDS ON MINT“ vom 25.09. bis zum 04.10.2015 nach Israel (Weizmann Institut)
Mihyun Park präsentierte ihr Jugend forscht Projekt „Entwicklung einer effektiven Fruchtfliegenfalle“ beim Bundeswettbewerb Jugend forscht,  einer Fachjury bestehend aus Professoren und Experten aus der Industrie. Aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen wurde Mihyun ausgewählt, im Rahmen von „MINDS ON MINT“ vom 25.09. bis zum 04.10.2015 nach Israel (Weizmann Institut) zu fliegen. Außerdem wurde sie für die Studienstiftung vorgeschlagen. Herzlichen Glückwunsch zu diesen sensationellen Erfolgen! Viel Spaß in Israel wünscht das gesamte Team der Humboldt-Schule. Christine Bethke

Humboldt-Schülerinnen sehr erfolgreich beim Landeswettbewerb Jugend forscht (2015)

 

Nachdem Katja und Mihyun ihre Forschungsarbeiten bereits am 20. Februar 2015 mit großem Erfolg auf dem Regionalwettbewerb Jugend forscht präsentiert haben, zeigten die naturwissenschaftlich interessierten Schülerinnen beim Landeswettbewerb Jugend forscht (27. März 2015, Kiel) erneut herausragende Leistungen. Humboldt-Schülerinnen sehr erfolgreich beim Landeswettbewerb Jugend forscht (2015) weiterlesen

Humboldt-Schülerinnen sehr erfolgreich beim Regionalwettbewerb Jugend forscht (2015)

Am 20.Februar haben die Schülerinnen Mihyun Park und Katja Sievert aus dem 12. Jg. ihre Forschungsarbeiten auf dem Regionalwettbewerb präsentiert und beide den ersten Platz in der Sparte „Biologie“ belegt. Somit werden beide Schülerinnen ihre Projekte auf dem Landeswettbewerb, der am 25.-26.03.2015 in der Halle 400 stattfindet, präsentieren. Dies ist ein riesen Erfolg! Herzlichen Glückwunsch! Aufgrund der hervorragenden Forschungsprojekte wurden beide Schülerinnen noch mit einem Zusatzpreis ausgezeichnet, der von der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V. gestiftet wurde. Humboldt-Schülerinnen sehr erfolgreich beim Regionalwettbewerb Jugend forscht (2015) weiterlesen

Erneuter Schach-Erfolg für die Humboldt-Schule bei den Landesmeisterschaften (2015)

Nachdem das Team „Humboldt-Schule 1“ bereits am 06.12.2014 den ersten Platz beim Nikolaus-Turnier in der Max-Planck-Schule errungen hatte, konnten die Schach-begeisterten Schüler sich nun noch weiter steigern: Bei der Landesmeisterschaft am 07.03.15 in Husum gewannen Sie den Titel in der Wettkampfklasse III (Geburtsjahrgänge 2000 und 2001)! Gratulation! Erneuter Schach-Erfolg für die Humboldt-Schule bei den Landesmeisterschaften (2015) weiterlesen

Erfolgreiche Teilnahme an KN-Netrace (2015)

Um effektives und geschicktes Recherchieren in den Informationsfluten des Internets zu lernen, haben die Kieler Nachrichten dieses Jahr den Wettbewerb kn-netrace ins Leben gerufen. Die MINT-Gruppe aus den Klassen 9a und 9d sowie die Klasse 6c haben daran teilgenommen und es trotz kniffeliger Fragestellungen bis in die Hauptrunde geschafft. Mit dem landesweit achtbesten Ergebnis hat sich das Team „haraschodewatschki“ aus der 6c von Frau Hermsen für die Endrunde qualifiziert. Fürs Finale drücken wir Ihnen die Daumen. Manuel Raschke

3. Platz für unsere Fußballer bei den Kreismeisterschaften „Jugend trainiert für Olympia“ (2015)

Unsere Jungen der Jahrgänge 2001 und 2002 haben erfolgreich an der Kreismeisterschaft „Jugend trainiert für Olympia“ teilgenommen. Nach zwei „Zu-Null-Siegen“ in der Vorrunde hatten wir uns für das Halbfinale qualifiziert. Gegen die Ricarda-Huch-Schule blieben wir wieder ohne Gegentor, verloren aber nach einem 0:0 denkbar knapp im Elfmeterschießen. Es blieb das „kleine Finale“, in dem wir uns mit 2:0 gegen die Gelehrtenschule durchsetzten. So erreichte das Team am Ende ohne Gegentor (!) und ohne Niederlage (!) Platz 3 unter 11 teilnehmenden Schulen. Gratulation an Derryn, Gregorian, Gunnar, Henri, Jannis, Jasper, Jeppe, Josse, Mika, Moses, Oke, Richard, Sakil, Umut und Vincent.

Humboldt-Schule gewinnt Klassenpreis beim Ferienleseclub der Kieler Stadtbücherei (2015)

LESEN lohnt sich
Zum 2. Mal hat die Klasse 7d beim Ferienleseclub der Kieler Stadtbücherei mitgemacht und einen Klassenpreis gewonnen. Humboldt-Schule gewinnt Klassenpreis beim Ferienleseclub der Kieler Stadtbücherei (2015) weiterlesen

Humboldt-Schülerinnen und Schüler sehr erfolgreich beim Young Economic Summit (2015)

Smartphones und smarte Lösungen – HuSchu beim Young Economic Summit (YES!) – von Noah Peters
Wie alt ist Dein Smartphone? Brauchst Du immer das IPhone der neuesten Generation? Musste ein Neues her, weil der Akku schnell schlapp gemacht hat oder das Display eher einen Riss aufweist anstatt High Definition? Viele Humboldt-Schüler / Humboldt-Schülerinnen besitzen ein Smartphone und haben nicht nur diese Tatsache gemeinsam, sondern auch, dass sie dadurch mit den gleichen Problemen gequält werden. Technik auf höchstem Niveau hat eben seinen Preis – nicht nur finanziell. Genau diesen Ausgangspunkt haben Antonia, Carlotta, Caroline, Hannes, Katharina, Noah, Paul und Tjark gewählt, als sie am Young Economic Summit 2015 (YES!) teilgenommen haben. Humboldt-Schülerinnen und Schüler sehr erfolgreich beim Young Economic Summit (2015) weiterlesen

Schach-Erfolg für die Humboldt-Schule (2014)

Am 06.12.2014 fand an der Max-Planck-Schule das alljährliche Nikolaus-Schach-Turnier statt. In der Wettkampfklasse III (Geburtsjahrgänge 2000 und 2001) hat das Team „Humboldt-Schule 1“, bestehend aus Konstantin Kempe (Klasse 8b), Hauke Pohlmann (8b), Luca Reese (8b) und Nis Zunker (8a) teilgenommen, wacker gekämpft … und gewonnen! Gratulation!

MINT-Kurs sehr erfolgreich beim bundesweiten Wettbewerb der Nanotechnologie „Nano erleben“ (2014)

Am 27. März 2014 haben Schülerinnen und Schüler des MINT-Kurses des 9. Jahrgangs die Schule großartig in der Universität präsentiert. Bei dem bundesweiten Wettbewerb „Nano erleben“ hatten es zwei Schülergruppen in die Vorstellung der besten acht Versuche aus dem Wettbewerb geschafft. MINT-Kurs sehr erfolgreich beim bundesweiten Wettbewerb der Nanotechnologie „Nano erleben“ (2014) weiterlesen